Elektronische Torwand #2

Elektronische Torwand #2

Es war lange ruhig zu dem Thema, aber jetzt wird das Wetter besser und im Garten geht die Fußballsaison wieder los.

Der freundliche Chinese hat reichlich Elektronik geliefert und ich habe auf dem Breadboard experimentiert. Aus den Experimenten ist ein Schaltplan und aus dem Schaltplan ein Platinenlayout geworden. Jetzt geht es ans Platinen ätzen. Ich hoffe mit dem lokalen Hackerspace ins Geschäft zu kommen, wenn das nicht klappt werde ich mir doch einen online Platinenätzer suchen müssen.

Parallel geht es in den Baumarkt – Holz kaufen. An der grundsätzlichen Konstruktion hat sich nicht verändert, nur über die Aufhängung der Trefferplatten muss ich nochmal nachdenken.

Das ist die Platine für die Ansteuerung der LED Strips. Pro Platine kann ich 8 Strips ansteuern, für alle 58 Strips brauche ich also 8 Platinen. Wer grobe Fehler findet oder sonstige konstruktive Kritik üben möchten darf gerne einen Kommentar da lassen.

 

Ein Gedanke zu „Elektronische Torwand #2

  1. Hallo Gerhard,
    ich bin über das ArduinoForum auf deinen Blog gestoßen und wollte mal fragen, wie denn der Bau der elektonischen Torwand läuft.
    Gibt es da ein Update?
    Ich überlege selbst auch eines zu bauen und wäre über Erfahrungswerte dankbar, vor allem weil ich mehr handwerker als Elektriker oder Programmierer bin.

    Gruß

Die Kommentare sind geschloßen.

Die Kommentare sind geschloßen.